Ständig neue Bücher für Erstklässler in der Bücherei in Ottmarsbocholt

 

 

Die Förderung und Unterstützung der kleinsten Leser liegt uns sehr am Herzen—speziell für die Anfänger in der ersten Klasse bieten wir ein breites Angebot an ca. 50 Büchern, das ständig erneuert wird. Darunter befinden sich Bücher für Leseanfänger mit großer Fibelschrift und nur einem Satz pro Bild, oder auch die beliebten Bücher mit Bildern in den Texten. Darüber hinaus bieten wir Vorlesebücher mit Übungstexten– und fragen für die Kinder.

 

Hier zwei Beispiele:

 

Erst-Ich-Ein-Stück-Dann-Du

Empfohlen von der Stiftung Lesen. Für Kinder ab 6 Jahren

Extra für das gemeinsame Lesen konzipiert, sind die aufregenden Leseabenteuer der Reihe „Erst ich ein Stück, dann du“, die die Lücke zwischen dem klassischen Vorlesebuch und dem Erstlesebuch schließt. Jeder Band enthält längere, komplexere Textpassagen für den erfahrenen Leser und kurze, einfache Abschnitte in großer Fibelschrift für den Leseanfänger.

Unsere neuen Bücher:

 

Leseraben mit Silbenmethode: Leichter lesen lernen

Bei der Silbenmethode sind die einzelnen Silben farbig gekennzeichnet. Die Buchstabengruppen sind dadurch leichter zu erfassen und die Wörter klingen wie wir sie sprechen und hören. Auch leseschwache Kinder erzielen so schnelle Erfolge. Außerdem machen die farbigen Silben die Struktur der deutschen Sprache erkennbar und helfen so bei der Rechtschreibung.

I

Ca. 900 Antolin-Bücher in unserem Bestand

 

Antolin

 

Vielen Schülern und Eltern der Davertschule ist „Antolin“ bekannt, ein computergestütztes Projekt zur Leseförderung.

 

Nach einem Abgleich mit der umfangreichen Datenbank ergeben sich in unserer Bücherei etwa 900 Treffer. Unter dem Stichwort „Antolin“ kann nun gezielt für die einzelnen Klassen nach Lesestoff gesucht werden.

Unsere Kinderbuchecke:

Bundesweiter Vorlesetag im November 2018 auch in der Bücherei ein Ottmarsbocholt eine gelungene Veranstaltung